0 0

33 Biere – Eine Reise durch Franken

Möhl, Anders; Tannert, Elmar

ISBN 978-3-86913-641-7
1. Auflage
168 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 19.04.2016
15,90 EUR(D) inkl. 7% MwSt.
16,40 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich

Frankens beste Biere!
Insider wissen, dass Franken die Region mit der höchsten Brauereidichte der Welt ist. Bier hat hier seit jeher einen festen Platz in der Alltagskultur der Menschen, man ist stolz auf diese lebendige Tradition. Doch welche Brauereien machen die köstlichsten Gerstensäfte? Wie soll man bei dieser immensen Vielfalt den Überblick behalten? Die Bierkenner Anders Möhl und Elmar Tannert nehmen den Leser mit auf eine launig-süffige literarische Entdeckungsreise zu den besten Brauereien des Landstrichs und laden ein, die Region und ihre herausragenden Zentren unangepasster Gemütlichkeit in vollen Zügen zu genießen. Spielerisch ensteht dabei auch eine Kulturgeschichte des
Biertrinkens, eine comédie humaine des fränkischen Wirtshauses.

Die besten Biere der Region, »filtriert« und kredenzt von ausgewiesenen Bierkennern.
Eine hervorragende, reich bebilderte Orientierungshilfe für
regionale Bierliebhaber und Urlauber.

Video

autor

Anders Möhl wurde 1962 in Bad Hersfeld gegenüber der Brauerei Engelhard geboren. Diese wurde 1973 von Binding aufgekauft und geschlossen. Aus Gram, niemals ein Bier aus der Brauerei seiner Heimatstadt getrunken zu haben, zog er ins Bierparadies Franken und boykottiert nahezu alle Großbrauereien. Nebenbei studierte er Kunst an der Akademie der Bildenden Künste, ist Gründungsmitglied der Galerie
Bernsteinzimmer und hat sein Atelier in der historischen Luisen-Apotheke in Fürth.

Elmar Tannert, 1964 in München geboren, absolvierte ein Studium der Musikwissenschaft und Romanistik. Seit 2003 arbeitet er als freier Schriftsteller sowie u. a. beim Bayerischen Rundfunk. Bei ars vivendi erschienen von ihm Der Stadtvermesser (1998), Keine Nacht, kein Ort (2002), Ausgeliefert (2005) und die gemeinsam mit Petra Nacke verfassten
Romane Rache, Engel! (2008), Blaulicht (2010) sowie Der Mittagsmörder (2012). 2015 veröffentlichte er gemeinsam mit Martin Droschke den Reiseführer Bierland Pilsen.

Pressestimmen:

»Reißfeste Leitfäden für ein Lebensgefühl, für Exkursionen durch eine Gegend mit einer weltweit unschlagbaren Brauereidichte«

Andreas Radlmaier, Curt Magazin

»Ein Buch wie ein Roadmovie, das beim Lesen durstig macht«

Peter Kunz, MUH

»Sehr vergnüglich«

geschichtenagentin.de

»Ein kleines Mekka der Bierseligkeit für durstige Genießer«

Altmühl-Bote

»Ein Loblied auf die Kultur des fränkischen Bieres und des Trinkens«

Erich W. Spiess, Altmühl-Bote

»Was Sie schon immer über fränkische Biere wissen wollten, hier steht es humorvoll und informativ Schwarz auf Weiß.«

Nürnberger Nachrichten

»Möhl und Tannert nehmen den Leser mit auf eine launig-süffige literarische Entdeckungsreise zu den besten Brauereien und haben jede Menge Tipps parat.«

Matthias Einwag, Fränkischer Tag

»Mit viel individueller Liebe zum Detail«

Thomas Heinold, Nürnberger Zeitung

»Ein Kleinod des Genusses mit fast poetischen Beschreibungen der Geschmackserlebnisse«

Rüdiger Busch, Rhein-Neckar-Zeitung

»Eine kleine fränkische Kulturgeschichte, zumindest in flüssiger Hinsicht«

Matthias Kröner, Straßenkreuzer

»Eine fränkisch-literarische Entdeckungsreise«

Stadtecho Bamberg

»Für Neubierige«

Nordbayerischer Kurier


Andere Nutzer schauten auch an:

Herr Müller, die verrückte Katze und Gott

Arenz, Ewald

Eine göttliche Komödie. Die schillernd-bunte Einladung von Erfolgsautor Ewald Arenz zum literarischen Himmel-und-Hölle-Spiel voller Irrwitz: Jehudi, Erzengel mit einer Vorliebe für Gin Tonic und...

mehr

Der Craft Beer-Führer Franken

Droschke, Martin; Krines, Norbert

Es tut sich was im legendären Bierland Franken: Eine neue Generation von Brauern ist angetreten, um aus Hopfen, Malz, Wasser, Hefe – und manchmal auch »verbotenen« Zutaten – Kreationen reifen zu...

mehr

Baradiesischi Zeide

Kern, Manfred

Ein verliebter Engel mit Gewichten an den Schwingen, ein schweigendes Telefon, schwarz wie das der Totengräber, ein müder Mond, der faul auf dem Rücken liegt: Manfred Kerns Liebes- und Schmähgedichte...

mehr

Biergartenlandschaften - In Erwartung der Unendlichkeit

Tannert, Elmar

Von Kastanienbäumen beschattet oder leuchtenden Schirmen bedacht, in Hinterhöfen versteckt oder im Zentrum des gesellschaftlichen Treibens – als lebhafte Plätze für Versammlungen oder heimliche Haine...

mehr

Böse sind die anderen

Flexeder, Markus

Endlich! Nach vier langen Jahren beginnt sie wieder, die Landshuter Hochzeit – ein historisches Fest, das in ganz Europa seinesgleichen sucht. Auch Korbinian Lallinger, Journalist aus München,...

mehr

zurück