0 0

Verbrechen und Wahrheit

Ein autobiografischer Kriminalroman

Marzano-Lesnevich, Alex

ISBN 978-3-7472-0190-9
390 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 30.11.2020
23,00 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
23,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Alexandria Marzano-Lesnevich, selbst Kind zweier Anwälte, tritt ein Praktikum in einer Kanzlei in Louisiana an. Sie ist stolz auf ihre Arbeit, stolz darauf, sich gegen die Todesstrafe einzusetzen. Doch als sie eines Tages Videoaufzeichnungen des verurteilten Kindermörders Ricky Langley sieht, verändert sich ihr Leben für immer: Sie verspürt den überwältigenden Wunsch, dass Langley für seine Tat hingerichtet wird. Schockiert von ihrer Reaktion stürzt sie sich in den Mordfall, recherchiert und macht eine weitere Erfahrung, die sie erschüttert, denn vieles scheint frappierende Parallelen zu ihrer Kindheit zu haben, als sie von ihrem Großvater sexuell missbraucht wurde. Und dann nimmt der Fall eine spektakuläre Wendung ... Ein True-Crime-Thriller und eine Geschichte über das Geschichtenerzählen selbst: Welche Geschichten legen wir uns zurecht, um mit traumatischen Erfahrungen umzugehen? Welchen Narrativen schenken wir im Privaten und vor Gericht mehr Glauben als anderen? Und inwiefern hat das Konsequenzen für die Frage nach Schuld und Vergebung?

Video

autor

Alex Marzano-Lesnevich lebt im US-Bundesstaat Maine und lehrt am dortigen Bowdoin College Englische Literatur. Verbrechen und Wahrheit wurde bisher in neun Sprachen übersetzt und erhielt zahlreiche Literaturpreise.

Pressestimmen:

»In jeder Zeile von Marzano-Lesnevich spürt man dagegen das Ringen um Rekonstruktion, mögliche Nuancen, Verständnis, um unbedingte Einfühlung und um die Wahrheit« -- Frankfurter Rundschau

»Dieses Buch leg die Axt an unser Selbstverständnis vom Umgang mit Kriminalgeschichten, an unser Verständnis von Recht und Ordnung, Recht und Unrecht, Gut und Böse.« -- Alf Mayer, CrimeMag

Verbrechen und Wahrheit


Andere Nutzer schauten auch an:

Der falsche Feldhase

McNeill, Killen

Der verschrobene Kunstmaler Ambrosius Siebenhaar befindet sich mit seiner Frau Thea auf einer wilden Jagd durch Franken: Die beiden müssen die Spuren von Ambrosius’ Fälschungen einiger Werke der...

mehr

Diese Frauen

Pochoda, Ivy

Mehrere Frauenleichen werden entlang der Western Avenue von Los Angeles entdeckt, doch das LAPD interessiert sich nicht besonders für die Toten, die immerzu als diese Frauen bezeichnet werden. Diese...

mehr

Shakespeare geht immer - Zitate für alle Fälle - zweisprachige Ausgabe

Shakespeare hat die Weltliteratur nicht nur um unvergessliche Figuren und Geschichten bereichert, sondern auch um treffende Sprichwörter und raffinierte Redensarten für jede Lebenslage. Dieser edel au...

mehr

Wie wir töten, wie wir sterben

Arndt, Martin von

Bonn, 1961: Agent Dan Vanuzzi wird vom französischen Auslandsnachrichtendienst angeheuert, zwei in der BRD untergetauchte Mitglieder der algerischen Befreiungsarmee aufzuspüren. Der Algerienkrieg...

mehr

Jeden Tag Vegan

Katy Beskow,

· Tipps für die pflanzenbasierte Ernährung · Mit 15- und 30-Minuten-Rezepten, One-Pot-Wundern und Gerichten mit nur 5 Zutaten Katy Beskow präsentiert in Jeden Tag Vegan das Beste aus der veganen...

mehr

zurück