0 0

Carpatia

Eine kulinarische Reise durch Rumänien

Georgescu, Irina

ISBN 978-3-7472-0207-4
ca 224 Seiten
Hardcover mit Farbschnitt
Noch nicht lieferbar
Erscheinungsdatum: 30.09.2020
26,00 EUR(D) inkl. 7% MwSt.
26,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Gar sagenumwoben mutet Rumänien an mit den rauen Ausläufern des Karpatengebirges und den über alles erhabenen Burgen und Schlössern, die es zu entdecken gibt. Mindestens genauso vielseitig und eindrucksvoll wie Kultur und Landschaft ist aber auch die rumänische Küche, denn sie speist sich aus einer Vielzahl an Traditionen. Es wird gefeiert wie in Griechenland mit vielen kleinen Mezze-Schüsselchen auf dem Tisch und bei deftigen typisch ungarischen Eintöpfen geschlemmt. Nachmittags reicht man türkischen Kaffee und abends gerne mal Klassiker aus der einst deutsch-sächsischen Küche. Irina Georgescu entführt in die Weiten des Landes und in die Küchen ihrer Kindheit, in denen der Duft typischer Gerichte wie Ciorbă (säuerliche Suppe), Mămăligă (Maisbrei), Tocană (Eintopf), Plăcintă (gefüllte Pasteten) und Vișinată (Kirschlikör) zum Verweilen einlädt.

Video

autor

Irina Georgescu ist in Bukarest geboren und aufgewachsen. Mittlerweile lebt sie in Großbritannien, wo sie Kochunterricht gibt. Hier und in ihren Rezepten aus dem Familienfundus teilt sie die Liebe zu ihrem Heimatland, weiß aber auch, was dem westeuropäischen Gaumen schmeckt. Carpatia ist ihr erstes Kochbuch.


Andere Nutzer schauten auch an:

Traum von meinem Vater

Sidon, Karol

»Im Jahr fünfundvierzig bekam meine Mutter die Nachricht, dass es besser wäre, mit mir wegzugehen, da mir Deportation und Gaskammer drohten.« So beginnen Karol Sidons literarische Erinnerungen an...

mehr

Aus dem Ofen

Henry, Diana

Ein Festessen auf den Tisch bringen wollen, aber keine Zeit fürs Kochen haben? Diana Henry zeigt, wie einfach es ist, Familie und Freunde mit einem üppigen Mahl zu überraschen, ohne dafür lange in...

mehr

In fränkischen Wirtshäusern

Goerz, Tommie

»Das Wirtshaus ist der Ort der Geschichten, es ist der Kulminationspunkt des örtlichen Lebens«, sagt Tommie Goerz. Wer seine Romane kennt, weiß, dass das Wirtshaus für ihn viel mehr ist als ein...

mehr

Graveyard Love

Adlerberg, Scott

Kurt Morgan, 35, erfolgloser Schriftsteller, lebt mit seiner Mutter in einem viktorianischen Haus an einem alten Friedhof in der Peripherie von New York. Es ist Winter, es ist kalt und grau, und er sp...

mehr

Hassberg

McNeill, Killen

Hassberg, ein kleines Dorf in Franken, die frühen 1970er-Jahre: Beim Kirchweihtanz wird die junge Lena Kilian vergewaltigt. Die Behörden und lokalen Autoritäten schauen weg, die Tat bleibt ungesühnt....

mehr

zurück