0 0

Zum Sterben zu viel

Kriminalroman

Kinskofer, Lotte

ISBN 978-3-7472-0233-3
ca 350 Seiten
Noch nicht lieferbar
Erscheinungsdatum: 31.03.2021
16,00 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
16,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

München-Pasing, 1922: Ein Heimatdichter wird ermordet, und ein junger Schreiner muss dafür ins Gefängnis, obwohl die Verdachtsmomente alles andere als schlüssig sind. Seine Frau Agnes tut alles, um die Unschuld ihres Mannes zu beweisen. Vorübergehend muss sie sogar ihre beiden Kinder in die Obhut Fremder geben. Ein zweiter Mord geschieht; der Ermordete hat die gleiche seltsame Wunde am Kopf wie das erste Opfer. Oberkommissar Benedikt Wurzer steht vor einem Rätsel, bis ihn ein Hinweis in die Oberpfalz führt und er ahnt, dass ein weiterer Mord unmittelbar bevorsteht … Ein spannender und berührender Kriminalroman aus der Zeit zwischen den Kriegen, als die politischen Kämpfe zwischen Rechts und Links schärfer wurden und das Geld nichts mehr wert war, als die Menschen vom Land in der Stadt ihre Zukunft suchten und doch von ihrem Schicksal eingeholt wurden.

Video

autor

Lotte Kinskofer, geboren in Langquaid/Niederbayern, lebt und arbeitet heute als Journalistin und Autorin in München. Sie schreibt Kinder- und Jugendbücher, Kriminalromane sowie Drehbücher für Fernsehserien.


Andere Nutzer schauten auch an:

Kochen in Kupfer

Vilgis, Thomas; Arlt, Stephanie

Professionell kochen in der heimischen Küche? Kupfer ist das Material, auf das Profiköche schwören, denn es sieht nicht nur edel aus, sondern birgt auch reichlich Vorzüge: dazu zählen beste...

mehr

Blacktop Wasteland

Cosby, S. A.

Beauregard »Bug« Montage ist ein ehrlicher Automechaniker und liebender Familienmensch. Außerdem ist er von North Carolina bis Florida als bester Fluchtwagenfahrer der gesamten Ostküste bekannt. Bug...

mehr

Anna Marx und der kalte Tod

Grän, Christine

Zu ihrem 64. Geburtstag hat Anna Marx nur zwei Flaschen Rotwein eingeladen. Es gibt keinen Grund zum Feiern: Ihre beste Freundin ist tot, die Detektei läuft nicht, sie selbst ist so gut wie pleite, un...

mehr

Anatomie eines Prozesses

Ciment, Jill

Ein bildstarker literarischer Thriller voller unerwarteter Wendungen um einen spektakulären Prozess und eine verhängnisvolle Affäre Die Jugendliche Anca Butler ist angeklagt, ihren Babybruder...

mehr

Verbrechen und Wahrheit

Marzano-Lesnevich, Alex

Alexandria Marzano-Lesnevich, selbst Kind zweier Anwälte, tritt ein Praktikum in einer Kanzlei in Louisiana an. Sie ist stolz auf ihre Arbeit, stolz darauf, sich gegen die Todesstrafe einzusetzen....

mehr

zurück