0 0

Böse sind die anderen

Flexeder, Markus

ISBN 978-3-86913-702-5
1. Auflage
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 22.06.2016
8,49 EUR(D) inkl. 19% MwSt.
8,49 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich

Endlich! Nach vier langen Jahren beginnt sie wieder, die Landshuter Hochzeit – ein historisches Fest, das in ganz Europa seinesgleichen sucht. Auch Korbinian Lallinger, Journalist aus München, verbringt seinen Urlaub in der Stadt. Die festliche Atmosphäre wird allerdings stark getrübt vom Ärger über rechtsextreme Kameradschaften, die Stimmung gegen Ausländer machen. Es brodelt in Landshut, und als man schließlich einen Toten am Isarufer entdeckt, der das Kostüm eines Reisigen trägt, gerät nicht nur Korbinian Lallingers Leben ins Wanken. Liebe und Hass, Toleranz und Verachtung – und die Gier nach mehr; der menschliche Makel verwischt alle Grenzen. Der Kampf zwischen Gut und Böse tobt in jedem … Nach dem großen Erfolg von Blutwinter der zweite Bayern- Krimi von Markus Flexeder um Journalist Korbinian Lallinger.

Video

autor

Markus Flexeder wurde 1973 im niederbayerischen Eichendorf geboren. Seit 1988 lebt er in Landshut. Mit Blutwinter erschien 2014 sein erster Kriminalroman bei ars vivendi.

Pressestimmen:

»Düstere Stimmung im Bücherregal«

Benedikt Bauer, Landauer Zeitung

»Die Mischung aus brauner Suppe, kriminellen Grauzonen, groben Missverständnissen, lässlichen Sünden und blöden Zufällen bietet jede Menge Überraschungen und ist sowohl topaktuell als auch völlig zeitlos.«

Erla Bartmann, B5 aktuell

»Bildhafter Schreibstil, fesselnde Story, brisantes Thema, authentische Figuren – absolute Leseempfehlung!«

thrillertante.blogspot.de

»Dieser Mann taucht tief ein in die dunkle Seite Niederbayerns.«

Bayerischer Rundfunk


Andere Nutzer schauten auch an:

Der Craft Beer-Führer Franken

Droschke, Martin; Krines, Norbert

Es tut sich was im legendären Bierland Franken: Eine neue Generation von Brauern ist angetreten, um aus Hopfen, Malz, Wasser, Hefe – und manchmal auch »verbotenen« Zutaten – Kreationen reifen zu...

mehr

Der Fall Rückert

Wilkes, Johannes

Eine Angestellte wird eines Morgens in Erlangens alter Universitätsbibliothek erdrosselt aufgefunden, und Kommissar Mütze, der seinem Lebensgefährten Karl-Dieter aus dem rauen Dortmund ins friedliche...

mehr

Glück allein

Rack, Jochen

Larissa, 14, erlebt die ersten Regungen des Herzens mit Shakespeare und Rihanna, der jüdische Philosoph Georg Wertheim bleibt seiner Frau treu bis zum bitteren Ende, Kirsten und Martin, zwei...

mehr

Der Wind war es

Dragnić, Nataša

Die Liebe - eine Naturgewalt. Mai auf der kroatischen Insel Bracˇ. Eine junge Laientheatergruppe aus München verbringt einige Wochen in einem winzigen, abgeschiedenen Dorf am Meer: Stefan, der...

mehr

Glück am Wörthersee

Grän, Christine; Mezei, Hannelore

Nach einem Skiunfall, langer Reha und dramatischer Trennung von seiner Frau hat der Wiener Chefinspektor Martin Glück genug: Befristet beurlaubt setzt er sich ins Auto und fährt zur Entspannung an...

mehr

zurück