0 0

Wonder Valley

Pochoda, Ivy

ISBN 978-3-86913-994-4
400 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 21.03.2019
18,00 EUR(D) inkl. 7% MwSt.
18,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich

Als ein Teenager aus der mysteriösen Heiler-Kommune seines Vaters in der Mojave-Wüste flüchtet, setzt er damit eine spektakuläre Reihe von Ereignissen in Gang, an deren Ende sich die Wege von mehreren Personen kreuzen, die allesamt ihrer Vergangenheit entfliehen wollen. Da ist der Mörder Ren, der in L. A. seine Mutter sucht, Britt, die ein dunkles Geheimnis mit sich trägt, Tony, ein unglücklicher Anwalt kurz vor dem Nervenzusammenbruch, und da sind die Gewalttäter Sam und Blake, die sich im Wonder Valley verstecken ... Unter der gnadenlosen Sonne Kaliforniens knallen die Schicksale der verlorenen Seelen auf eine schockierende Weise aufeinander, wie es nur in dieser so betörenden wie gefährlichen Metropole möglich ist - ein mit visionärer literarischer Kraft geschriebenes Porträt von Los Angeles, eine Bestandsaufnahme der Hoffnungen unserer Gegenwart, aber auch ein Thriller voller Twists mit einem grandiosen Finale.

Video

Pressestimmen:

»Mit Wonder Valley ist Ivy Pochoda der wohl beste L.A.-Roman der letzten 25 Jahre geglückt.«

Spiegel Online

»Wonder Valley ist auf jeden Fall ein ausgesprochen elegant gestrickter Roman, der den Vergessenen und Verlorenen Stimmen und Gesichter und Geschichten gibt.«

WDR

»Ihr Episodenroman liest sich nicht nur sehr spannend und ergreifend, er zeigt gleichzeitig einige Schattenseiten im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.«

schreiblust-leselust.de

»Denn tatsächlich ist Ivy Pochoda schon heute das für die Skid Row, was Daniel Woodrell fu¨r die Ozarks ist. Oder Michael Farris Smith fu¨r das Mississippi-Delta: DIE literarische Stimme ihrer Region.«

Peter Henning, Spiegel Online

»Meisterhaft gelingt es der Autorin, jedes Einzelschicksal so zu schildern, dass der Leser gespannt am Ball bleibt.«

Andrea O'Brian, culturmag


Andere Nutzer schauten auch an:

Sojus

Arndt, Martin von

1956 - Ex-Kommissar Andreas Eckart wird von einem früheren Mitstreiter kontaktiert, der für den MI6 ein explosives Dossier erwerben will: ein ungarischer Geheimpolizist möchte sich in den Westen...

mehr

Geheimnis

Dragnic, Nataša; Köhlmeier, Michael; Hohler, Franz; Leeb, Root; Helfer, Monika

Geheimnisse werden gehütet, gepflegt, und zärtlich gehegt – und sie sind der Stoff, aus dem die Literatur gemacht ist. Schriftsteller eignen sich Geheimnisse an und erschaffen dabei neue, nähern sich...

mehr

Die warme Stube der Kindheit

Haberkamm, Helmut

»Eine Stunde hat viele Gesichter, und ein einziger Tag unglaublich viele Jahre.« - Helmut Haberkamm ruft Erinnerungen an vergangene Zeiten wach, an alte, beinahe in Vergessenheit geratene...

mehr

Traum von meinem Vater

Sidon, Karol

»Im Jahr fünfundvierzig bekam meine Mutter die Nachricht, dass es besser wäre, mit mir wegzugehen, da mir Deportation und Gaskammer drohten.« So beginnen Karol Sidons literarische Erinnerungen an...

mehr

Das Diamantenmädchen

Arenz, Ewald

Um Reparationsforderungen der Alliierten zu umgehen, erhält Diamantenschleifer Paul van der Laan von der deutschen Reichsregierung den Geheimauftrag, eine Reihe kostbarer Rohdiamanten für den...

mehr

zurück