0 0

Englische Grüß

77 Gedichte in fränkischer Mundart

Haberkamm, Helmut

ISBN 978-3-86913-770-4
147 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 28.03.2017
16,00 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
16,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Mit dem bekannten »Englischen Gruß« von Veit Stoß in der Lorenzkirche haben diese »Grüß« nichts zu tun: Vielmehr ist Helmut Haberkamms neuer Gedichtband – der erste seit 2010! – ein Ergebnis seiner jahrelangen Auseinandersetzung mit der englischsprachigen Literatur und Musik. Entstanden sind dabei 77 Dialektgedichte, die fest im Boden der fränkischen Region verwurzelt sind und zugleich den erfrischenden Atem der Weite verströmen. Seine lyrischen Lebenserkundigungen bieten einen Blick über den Tellerrand, der die ganze Welt einzufangen versucht – und sie uns so von einer überraschend verständlichen und heutigen Seite zeigt. Große Lyrik auf kleinem Raum!

Video

autor

Helmut Haberkamm, 1961 geboren, zählt zu den bekanntesten und vielseitigsten fränkischen Schriftstellern. Für seine Dialektpoesie wie seine Theaterstücke wurde er mehrfach ausgezeichnet, zudem hat er sich als Song-Übersetzer und als Autor von Erzählungen, Essays und Rundfunkbeiträgen einen Namen gemacht. Bei ars vivendi erschienen bisher u. a. Frankn lichd nedd am Meer (1992), Ka Weiber, ka Gschrei (2005), Uns schiggd der Himml (2010) und Das Kaffeehaus im Aischgrund (2016).

Pressestimmen:

Alles ist meisterhaft in Sprache umgesetzt, die Vielfalt von Haberkamms Mundartwortschatz ist unübertroffen, ebenso sein Gefühl für Rhythmus und Tonfall seiner Sprache. In dieser Beziehung durchaus eines der besten Haberkamm-Bücher.

Wildleser Almanach Literarisches Panoptikum No. 2

»Fränkisch grüßt Englisch: eine inspirierte Mundart-Annäherung an englische und amerikanische Songs und Gedichte.«

Werner Falk, falk-report.de

»Eine Anthologie moderner angloamerikanischer Poesie.«

Steffen Radlmaier, Nürnberger Nachrichten


Andere Nutzer schauten auch an:

Fier immer jung

Haberkamm, Helmut

Bob Dylans Musik hat Helmut Haberkamm – wie so viele andere – schon in seiner Jugend auf unauslöschliche Weise berührt. Haberkamm nennt ihn, den einzigen Rockmusiker, der bislang den...

mehr

Das große Geschenk (Neuauflage)

Schami, Rafik; Leeb, Root

Das große Geschenk: Literarischer Adventskalender in Schmuckschachtel mit 24 Karten zum Aufhängen mit einer Geschichte von Rafik Schami und Illustrationen von Root LeebAutoren: Rafik Schami und Root...

mehr

Apfel, Zimt und Todeshauch 2022

Arenz, Ewald

/i>: Der Klassiker im neuen Layout!Das Original bietet auch mit der neuen Geschichte von Ewald Arenz wieder alles, was das adventliche Krimiherz begehrt: eine packende, spannende Story, jede Menge...

mehr

Escape Christmas Adventskalender 2022

Beinßen, Jan; Beinßen, Felix; Lang, Ralf

Der Adventskalender zum Auftrennen - Löse 24 Rätsel und schütze den WeihnachtsmarktMaximilian besucht gemeinsam mit seiner Oma Waltraud den Weihnachtsmarkt. Aus Sorge vor Taschendieben überredet er di...

mehr

Die Rache der Väter

Cosby, S.A.

DER Lesetipp von Barack Obama - Einer der Favoriten auf seiner jährlichen Summer Reading List »Dieser Roman ist die Definition eines rasanten Krimis.« IAN RANKIN Nach Blacktop Wasteland (Platz 2 der...

mehr

zurück