0 0

Stammtisch

Friedo Behütuns' achter Fall - Frankenkrimi

Goerz, Tommie

ISBN 978-3-7472-0007-0
296 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 30.07.2019
15,00 EUR(D) inkl. 7% MwSt.
15,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

An einem Stammtisch irgendwo im tiefsten Franken sitzen die Männer beim Bier zusammen. Schweigen. Und reden sogar. Über den Ort, was so los ist, über Politik, auch über die große. Man ist nicht zimperlich beim Beurteilen der Vorgänge in der Welt, die oft so weit weg ist. Das könnte ewig so weitergehen, doch da, eines Abends, öffnet sich die Tür des Wirtshauses, und die große weite Welt ist plötzlich da: zwei Flüchtlinge, verängstigt, verletzt, gehetzt. Am nächsten Tag sind die beiden verschwunden. Was ist mit ihnen geschehen? Als man auf eine Spur stößt, die hinunter zum Fluss führt, schaltet sich die Kripo ein. Wurde den beiden Gewalt angetan, wurden sie in den Fluss getrieben, ertränkt? Der Nürnberger Kommissar Friedo Behütuns ermittelt – und trifft am Stammtisch wie im Ort auf eine Mauer des Schweigens.

Video

autor

Tommie Goerz (Dr. Marius Kliesch) hat Soziologie, Philosophie und Politische Wissenschaften studiert, wohnt in Erlangen, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Nach einem Forschungsprojekt und 20 Jahren bei einem der größten Agenturnetzwerke der Welt war er Dozent für Text und Konzeption an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg und der Faber-Castell-Akademie in Stein, danach unterstützte er die hl-studios Tennenlohe. Heute ist er Privatier. Er gewann u. a. den Bronzenen Löwen in Cannes (2007). Bei ars vivendi erschienen seine Kriminalromane »Schafkopf« (2010), »Dunkles« und »Leergut« (beide 2011) sowie »Auszeit« (2012), »Einkehr« (2014), »Schlachttag« (2016) und »Nachtfahrt« (2018) um den Nürnberger Kommissar Friedo Behütuns.

Pressestimmen:

Flüchtlingskrise und Klimawandel in der Fränkischen Schweiz

»Viel authentischer kann man die Lebenswirklichkeiten und die Atmosphäre in der Provinz fern der Großstädte nicht einfachen als Tommie Goerz. Auch wenn für Nicht-Franken das Lesen der Dialektpassagen vielleicht etwas beschwerlich sein könnte, trotzdem grandiose Unterhaltung.«

Bayern im Buch 11/2019

»Eine irre Geschichte, bei der man durch die fast durchgängig in Mundart geschriebenen Dialoge das Gefühl hat live dabei zu sein.«

Blog »Das Echo vom Alpenrand« 08/2019


Andere Nutzer schauten auch an:

Kärwakiller

Beinßen, Jan

Endlich Sommer, endlich wieder Kärwazeit! In den Nürnberger Ortsteilen von Boxdorf bis Ziegelstein klirren die Maßkrüge auf den Bierbänken, freuen sich die Kleinen über klebrige Zuckerwatte und die El...

mehr

Weinfrankenmorde

Weinland Franken: Paradiesische Landschaften, der Tourismus boomt, der Frankenwein schwimmt auf einer Welle des Erfolgs. Dass nicht alles eitel Sonnenschein ist, zeigt Herausgeberin Tessa Korber. Sie...

mehr

Radeln an Flüssen in Baden-Württemberg

Johna, Monika

Die besten Flussradtouren in Baden-Württemberg entlang von Neckar, Rhein, Donau, Jagst, Tauber, Kocher, Lauter, Nagold u.a.: Flexibel kombinierbare Tages- und Wochenendtouren für Familien und...

mehr

Prisoners

Pelecanos, George

Der junge Michael Hudson sitzt eine Haftstrafe wegen eines bewaffneten Raubüberfalls ab, an dem er als Fahrer beteiligt gewesen war. Im Gefängnis entdeckt er, der ohne Schulabschluss auf die schiefe...

mehr

Ausflüge mit Hunden in Mittelfranken

Arenz, Sigrun; Schwarm, Anna

Ob Rad fahren an der Aisch, Stand-up-Paddeln am Happurger Stausee oder Campen im Pegnitztal - der Freizeitführer »Ausflüge mit Hunden in Mittelfranken« bietet unterwegs jede Menge Spaß für Mensch und...

mehr

zurück