0 0

Dürers Kochbüchlein

Rezepte von damals für Genießer von heute

Teetz, Petra

ISBN 978-3-89716-989-0
3. Auflage
112 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 28.09.2017
12,00 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
12,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Leerer Magen malt nicht gern: ein Blick hinter die Kulissen der Dürer’schen Haushaltsführung. 40 leckere Rezepte, wie Albrecht Dürers Gattin Agnes sie gekannt haben könnte, leicht nachzukochen in jeder modernen Küche. Hinzu kommen spannende Informationen über das Leben anno dazumal: Welche Lebensmittel standen der Nürnberger Hausfrau um 1500 zur Verfügung, wie sah die Küche im Jahreslauf aus, und wie war das eigentlich mit den Tischsitten?

Video

autor

Petra Teetz ist studierte Romanistin und Volkskundlerin. Seit 1996 arbeitet sie als freie Lektorin und Autorin für verschiedene Verlage. In dieser Zeit sind viele Manuskripte rund um die Themen Kochen und Ernährung über ihren Schreibtisch gewandert.


Andere Nutzer schauten auch an:

Nanettes Backbuch

Backen wie bei Oma - Die beliebtesten Backrezepte für jeden Anlass Aus dem Familienschatz der Landbäuerin Nanette Herz: Ob klassischer Marmorkuchen, Apfelkuchen, Kirchweihküchlein, Krapfen, cremiger...

mehr

Change your appetite

Henry, Diana

Eigentlich ist gut zu essen doch ganz einfach. Eigentlich? Weniger Fleisch und schwere Gerichte, mehr Gemüse, Fisch und Vollkorn, beeinflusst von den kulinarischen Welten vom Nahen Osten bis Asien, vo...

mehr

Nanettes Kochbuch

Über 100 traditionelle und gelingsichere Kochrezepte aus Nanettes Bauernhofküche Nanette Herz war nicht nur leidenschaftliche Bäckerin, sondern musste auch tagaus, tagein die vielköpfige Großfamilie...

mehr

Franken vegetarisch

Voelk, Marianne J.

Kulinarisch - vegetarisch - fränkisch! Die fränkische Küche, das bedeutet für die meisten: Schäufele, Drei im Weckla oder gebackener Karpfen. Doch Franken geht auch vegetarisch! Das liegt nicht...

mehr

Simple

Henry, Diana

Niemand versteht es besser als Diana Henry, Gewohntem eine besondere Note zu geben. Simple vereint eine grandiose Sammlung von Gerichten: allesamt ohne viel Aufhebens zuzubereiten und doch von...

mehr

zurück