0 0

Der letzte Wolf

Roman

Cosby, S.A.

ISBN 978-3-7472-0518-1
1. Auflage
383 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 01.11.2023
24,00 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
24,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

»Cosby beweist aufs Neue, dass er einer der markantesten und packendsten
Spannungsautoren ist.« WASHINGTON POST
Der neue Roman von S. A. Cosby: Sheriff Titus Crown auf der Jagd nach einem Serienkiller
Titus Crown kehrt nach jahrelanger Arbeit für das FBI in seine Heimat Charon County, Virginia, zurück und wird dort zum ersten schwarzen Sheriff in der Geschichte des Landstrichs gewählt. Ein Jahr nach der Wahl wird ein junger Schwarzer von örtlichen Deputys erschossen. Titus verspricht, die Hintergründe aufzuklären, doch bei seinen Ermittlungen stößt er auf ein Massengrab und sieht sich mit einem Mal einem Serienkiller gegenüber, der in den dunklen Wäldern und auf einsamen Feldwegen lange Zeit unbemerkt getötet hat. Titus versucht seinen Instinkten treu zu bleiben, eine Massenpanik zu verhindern, obwohl hier jeder jeden kennt und Gerüchte schnell die Runde machen – und gegen den alltäglichen Rassismus zu kämpfen, während er sich auf die Jagd nach dem Killer begibt …

Video

autor

S. A. COSBY ist Schriftsteller und leidenschaftlicher Schachspieler und lebt im US-Bundesstaat Virginia. 2019 gewann er den Anthony Award für die beste Kurzgeschichte. Für »Blacktop Wasteland« erhielt er 2020 den LA Times Book Prize.

Pressestimmen:

»unheimlich gut […] das ist Hardboiled-Literatur« — HR2 Kultur

»Der Autor beschwört Bilder herauf, die kriegt man nicht so schnell wieder aus dem System [...] in dieser Geschichte ist ganz viel Wut kanalisiert. Damit ist

»Der letzte Wolf« das beste Beispiel, dass Wut nicht nur zerstörerisch ist, sondern in der Wut liegt auch ganz viel schöpferische Kraft.« -- Deutschlandfunk Kultur

»S. A. Cosby zu lesen gleicht einem Boxtraining: Man fühlt sich hinterher angenehm ausgepowert, ein paar blaue Flecken inklusive« -- Oliver Creutz, STERN

»Grandioser Crime-Stoff« -- Christian Endres

»Es ist nicht einfach ein Krimi, der hier erzählt wird, sondern ein Sittengemälde der amerikanischen Südstaaten.« -- Krimicouch

Der letzte Wolf


Andere Nutzer schauten auch an:

Blacktop Wasteland

Cosby, S. A.

Beauregard »Bug« Montage ist ein ehrlicher Automechaniker und liebender Familienmensch. Außerdem ist er von North Carolina bis Florida als bester Fluchtwagenfahrer der gesamten Ostküste bekannt. Bug...

mehr

My Darkest Prayer

Cosby, S.A.

Nathan Waymaker arbeitet im Bestattungsunternehmen seines Cousins und ist nicht nur deshalb dafür bekannt, dass er weiß, wie man mit Leichen umgeht: Er, der ehemalige Marine und Deputy, hat sich in...

mehr

Im Tal

Goerz, Tommie

Der neue Roman vom Gewinner des Crime Cologne Award 2022 und des Friedrich-Glauser-Preises 2021 Die berührende Geschichte eines Mannes, der seiner kaltherzigen Kindheit nie ganz entkommt und in die...

mehr

Java Road Hong Kong

Osborne, Lawrence

Auf der Liste der besten Bücher des Jahres von Washington Post und CrimeReadsAdrian Gyle, Engländer und seit zwei Jahrzehnten Journalist in Hongkong, steckt fest: Die große berufliche Karriere is...

mehr

Ein Duo kommt selten allein

Heissmann, Volker; Rassau, Martin; Hock, Andreas

40 Jahre Heißmann & Rassau – 25 Jahre Comödie Fürth - Das Buch zum Jubiläum Humorvolle Anekdoten und persönliche Einblicke in das Leben hinter den Kulissen von Theater...

mehr

zurück