0 0

Suche







Fitzgerald Kusz wurde 15 mal in Büchern oder Kalendern gefunden


Zwedschgä (Kusz, Fitzgerald)

Zwetschgen und Lyrik. Wie geht das zusammen? Um in Zeiten wie diesen bei Verstand zu bleiben, muss man schon seine sieben Zwetschgen beisammen haben, sonst kann man seine sieben Zwetschgen packen. Kusz’ Gedichte handeln vom »baradies«, sie bestehen...

weiter

Du, horch (Kusz, Fitzgerald)

Der Rundgang beim Einkaufen, die Mülleimerinspektion oder die Kaffeefahrt – diesen banalen Höhepunkten im Kleinbürgeralltag gewinnt Fitzgerald Kusz in seinen behutsam karikierenden Geschichten und Szenen etwas höchst Amüsantes ab. Die fränkische...

weiter

Sunnablumma (eBook) (Kusz, Fitzgerald)

Fitzgerald Kusz hat den fränkischen Dialekt literaturfähig gemacht. Seine neuen Gedichte verstehen sich als Teil der universellen "Weltsprache der Poesie". Autobiografisches steht neben engagierten Gedichten zu Lockdown, Zukunft und Natur. Sein Ton...

weiter

Nämberch-Blues (Kusz, Fitzgerald)

Für ihn ist in Nürnberg die ganze Welt daheim, hör- und sichtbar: Fitzgerald Kusz, der Klassiker unter den fränkischen Mundartdichtern, findet die Gedichte auf der Straße, auf den Lippen und in den Köpfen seiner Mitmenschen. Seit Jahrzehnten gehören...

weiter

Nämberch-Blues (eBook) (Kusz, Fitzgerald)

Für ihn ist in Nürnberg die ganze Welt daheim, hör- und sichtbar: Fitzgerald Kusz, der Klassiker unter den fränkischen Mundartdichtern, findet die Gedichte auf der Straße, auf den Lippen und in den Köpfen seiner Mitmenschen. Seit Jahrzehnten gehören...

weiter

Zwedschgä (eBook) (Kusz, Fitzgerald)

Zwetschgen und Lyrik. Wie geht das zusammen? Um in Zeiten wie diesen bei Verstand zu bleiben, muss man schon seine sieben Zwetschgen beisammen haben, sonst kann man seine sieben Zwetschgen packen. Kusz' Gedichte handeln vom "baradies", sie bestehen...

weiter

Der Vollmond über Nämberch (Kusz, Fitzgerald)

Fitzgerald Kusz (Schweig, Bub!) ist bekannt für seine vielseitigen Dichtungen in fränkischer Mundart. Sie zeichnen sich durch scharfsinnige Pointierung aus und bestechen durch ihre sprachliche und inhaltliche Dichte. Der Autor bringt es auf den...

weiter

Schdernla (Kusz, Fitzgerald)

Exotische Mischung: japanische Poesietradition trifft auf fränkischen Dialekt.

weiter

Guuder Moond (Kusz, Fitzgerald)

Der Mond am Nachthimmel. Gibt es etwas Poetischeres? Wie viele Dichter haben ihn schon besungen? Sind wir nicht alle ein wenig mondsüchtig? Der Mond ist Spiegel unserer Seele, ein Sehnsuchtsort, ein Zauber, der trotz seiner wissenschaftlichen...

weiter

Guuder Moond (eBook) (Kusz, Fitzgerald)

Der Mond am Nachthimmel. Gibt es etwas Poetischeres? Wie viele Dichter haben ihn schon besungen? Sind wir nicht alle ein wenig mondsüchtig? Der Mond ist Spiegel unserer Seele, ein Sehnsuchtsort, ein Zauber, der trotz seiner wissenschaftlichen...

weiter

Schdernla (eBook) (Kusz, Fitzgerald)

Fitzgerald Kusz präsentiert eine Exotische Mischung: japanische Poesietradition trifft auf fränkischen Dialekt. Mundart vom Feinsten in einer ganz neuen Dichtform.

weiter

Sunnablumma (Fitzgerald Kusz, )

Fitzgerald Kusz hat den fränkischen Dialekt literaturfähig gemacht. Seine neuen Gedichte verstehen sich als Teil der universellen »Weltsprache der Poesie«. Autobiografisches steht neben engagierten Gedichten zu Lockdown, Zukunft und Natur. Sein Ton...

weiter

Ein Unding der Liebe (Nachwort von Kusz, Fitzgerald)

Westdeutschland, tiefste Provinz, die frühen Achtzigerjahre. Georg Bleistein, 27, Gehilfe in der Großküche eines Schnellrestaurants, lebt in einer kleinstädtischen Siedlung bei Tante und Großmutter. Er ist Bewohner eines Wohlfahrtsstaates, dessen...

weiter

Ein Unding der Liebe (eBook) (Nachwort von Kusz, Fitzgerald)

Westdeutschland, tiefste Provinz, die frühen Achtzigerjahre. Georg Bleistein, 27, Gehilfe in der Großküche eines Schnellrestaurants, lebt in einer kleinstädtischen Siedlung bei Tante und Großmutter. Er ist Bewohner eines Wohlfahrtsstaates, dessen...

weiter

Ein Herz für Franken (eBook)

Die Anthologie "Ein Herz für Franken" vereint die beliebten Kolumnen aus den "Nürnberger Nachrichten" erstmals in einem Band. Gebürtige Franken und Wahlfranken, deutschlandweit bekannte Persönlichkeiten und regional geschätzte Größen, schildern...

weiter